Aktuelle Informationen über die aktuellen Corona-Beschränkungen. Es gilt 2G!Auf Basis der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gelten für die Volkshochschule und Kunstschule folgende Regelungen:

zurück



Die Teilnahme an vhs-Kursen ist nur noch nach der 2G-Regel möglich. Danach dürfen an den vhs-Kursen nur Personen teilnehmen, die geimpft oder genesen sind. Als Nachweise nach 2-G gelten ein gültiger Impfnachweis oder ein Nachweis der Genesung.

In Gesundheitskursen gilt die 2G-Plus-Regel, d.h. zusätzlich zum Nachweis nach 2G muss ein negativer Test d.h. Schnelltest (max. 24 Stunden alt) oder mitgebrachter Selbsttest (muss unter Aufsicht durchgeführt werden) oder PCR-Test (vor höchstens 48 Stunden abgelegt) nachgewiesen werden.

Geimpfte Personen, die eine Auffrischungsimpfung („Booster“) erhalten haben, sind nach Ablauf von 14 Tagen nach dieser Impfung getesteten Personen gleichgestellt, d.h. für sie gilt wieder 2G und sie müssen keinen zusätzlichen Testnachweis erbringen.

Im gesamten Gebäude ist eine FFP2-Maske zu tragen (Treppenhaus, Foyer, Toilettenbereich usw.) und der Mindestabstand 1,5 Meter ist einzuhalten.

Im Kurs kann mit Einhaltung des Mindestabstands 1,5 Meter weiterhin die Maske abgenommen werden.





nach oben
 

Geschäftsstelle der Volkshochschule Altomünster e.V.

Marktplatz 10
85250 Altomünster

Telefon & Fax

Telefon: 08254 / 24 62
Fax: 08254 / 99 70 35

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG